Karl Meyer AG  |  Home  |  Jobs & Karriere  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Suche  

Online-Schulungen

Abfallrecht aktuell

Ziel des Seminars ist es, die aktuellen Veränderungen des Abfallrechtes sowie die dazugehörigen Grenzbereiche (z. B. Gefahrgut- oder Gefahrstoffrecht) kompakt und verständlich darzustellen. Dabei sollen die Entwicklungen auf europäischer Ebene sowohl für bestehen Regelungen (z. B. grenzüberschreitende Abfallverbringungen) wie auch geplante EU-Regelungen thematisiert werden.
weitere Informationen...

Abfallbeauftragter im Gesundheitswesen
Branchenorientiertes Seminar zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Abfallbeauftragte

Im Zusammenspiel mit Hygiene-, Gefahrgut- und administrativen Fragen ergibt sich in Einrichtungen des Gesundheitswesens ein weitgehend einzigartiges Gebilde, welches eine spezielle, branchenbezogene Fortbildung rechtfertigt.
weitere Informationen...

Altholz qualifiziert erkennen, sortieren und beproben

Eintägiger Kombi-Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde für die Zuordnung von Altholz nach § 5 und der Fachkunde zur Durchführung der Probenahme nach § 6 Abs. 3 der neuen Altholzverordnung 
weitere Informationen...

Erhalt der Fachkunde Betriebsbeauftragter für Abfall (Abfallbeauftragter) nach §9 Abs

2-tägiger Fortbildungslehrgang um Erhalt der Fachkunde Betriebsbeauftragter für Abfall (Abfallbeauftragter) nach. § 9 Abs. 2 Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) sowie im Sinne der §§ 59 und 60 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

weitere Informationen...

Erhalt der Fachkunde EfbV (Fortbildung)

Fortbildungslehrgang zur Auffrischung der Fachkunde gemäß §11 EfbV. Neben der generellen Auffrischung beinhaltet dieser Lehrgang im Wesentlichen aktuelle Schwerpunkte.
weitere Informationen...

Erwerb der Fachkunde nach TRGS 520 (Grundkurs)

Das Seminar ist Voraussetzung für Mitarbeiter von Sonderabfallsammelstellen gemäß der TRGS 520. Die Anwendung der TRGS 520 in Zusammenhang mit der Ausnahme 20 (GGAV) steht im Mittelpunkt des Seminars. Grundlegende Vermittlung der Rechte und Pflichten, sowie Eigenschaften und Wirkungsweisen von gefährlichen Abfällen werden den Teilnehmern vermittelt.
weitere Informationen...

Einführung in die Chemie für Mitarbeiter der Sonderabfallentsorgung

Hier wird in einem praktischen Teil in kleinen Erläuterungen und Versuchen das Gefahrenpotenzial der einzelnen Gruppen von chemischen Stoffen begreifbar gemacht und ...
weitere Informationen...

Probenahme fester Abfälle nach LAGA PN 98

Die Probenahme muss von geschultem, zuverlässigem Fachpersonal vorgenommen werden, das über praktische Erfahrung verfügt und mit der Problemstellung vertraut ist. Normenübersicht für die Probenahme von Boden, Bauschutt und festen Abfällen; Vorgaben der LAGA PN 98 für die Probenahme; Problematik der Repräsentativität der Probenahme; Durchführung und Dokumentation; Qualitätssicherung; Praktische Demonstatration der Probenahme an Haufwerken; Abschlussprüfung mit Sachkundenachweis.
weitere Informationen...

Bodenschutzrecht und Altlastensanierung in der Praxis

Entsorgung lebt von der Kompetenz der Fachkräfte! Freuen Sie auf interessante Vorträge ausgewählter Referenten. Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und treffen Sie Kollegen aus der Branche. Wir freuen uns auf Sie!
 weitere Informationen...

Fachkundelehrgang nach § 4 Deponieverordnung

Erwerb oder Erhalt der Fachkunde gemäß § 4 Deponieverordnung. Darüber hinaus werden praxisnahe Tipps zur Bewältigung der Vielfältigen Problemstellungen bei Deponiebetrieb gegeben. Der Lehrgang dient auch zur Auffrischung der Fachkunde nach § 4 DepV (alle 2 Jahre verpflichtend)
weitere Informationen...

Erwerb der Sachkunde zur IBC Prüfung

Prüfberechtigt sind nur Sachkundige Personen. Die Prüfungen müssen spätestens alle 2,5 Jahre durchgeführt werden. Der Inhalt der Schulung umfasst Kenntnisse der Großpackmittel, gesetzliche Grundlagen, Durchführung einer Prüfung und einen Praxisteil.
weitere Informationen...

Containersachkunde nach DGUV Regel 114-010 (ehem. BGR 186)
Erwerb der Sachkunde (befähigter Personen) zur eigenverantwortlichen Prüfung von austauschbarer Kipp- und Absetzbehälter 

Veranstaltungen zum Erwerb der Qualifikation als Sachkundiger (befähigte Person) gemäß BGR 186 und die Berechtigung zur eigenverantwortlichen Prüfung von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern.
weitere Informationen...

|  Stand: 25.05.2020